Religiös erziehen

Staunen. Fragen. Gott entdecken.

 

Kinder sind Welt-Entdecker. Für alles, was sie erleben, suchen sie Erklärungen und Sinn. Und stoßen dabei auf Fragen, die eine religiöse Deutung verlangen: „Wer hat die Blumen gemacht? Wo ist (der tote) Opa jetzt? Wo war ich, bevor ich geboren wurde?" Fragen, die auch die klügsten Eltern oft in Verlegenheit stürzen. Doch sie müssen keine theologisch saubere und zugleich kindgerechte Antwort finden, sondern können mit ihrem Kind gemeinsam fragen und zusammen nach Antworten suchen.

Wie das gehen kann, zeigt das Kursprogramm Kess-erziehen: Staunen. Fragen. Gott entdecken. Mit Unterstützung durch zertifizierte KursleiterInnen erfahren Eltern an fünf Abenden,

  • wie sie durch eine wertschätzende, ermutigende Erziehung und verlässliche Strukturen ihren Kindern ein (religiöses) Grundvertrauen vermitteln können,
  • bei welchen Anlässen und wie sie mit ihren Kindern über Gott und die Welt reden und ihnen dabei helfen können, eigene Antworten zu entwickeln,
  • wie sie in ihrem Familienalltag der eigenen Spiritualität Raum geben und sich dabei von der christlichen Tradition anregen lassen können.

Diözesane Kooperationspartner

"Kess-erziehen: Staunen. Fragen. Gott entdecken" wird in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus den verschiedenen Diözesen angeboten. Diese Kontaktstellen

  • beantworten interessierten Müttern und Vätern u.a. die Frage, wann und wo im jeweiligen Bistum Kurse angeboten werden.
  • unterstützen Träger und Anbieter vor Ort (Pfarrgemeinden, Familienbildungsstätten, Kindertagesstätten, Erziehungsberatungsstellen...) bei der Durchführung von Kess-Kursen und bei der Werbung
  • tragen zur Qualitätssicherung bei, indem sie Supervisions- und Weiterbildungstage für Kursleiter/innen anbieten
  • führen nach Bedarf Kursleiter/innen-Ausbildungen durch
  • kooperieren mit anderen Trägern in der Weiterbildung von Fachkräften (Erzieher/innen, Lehrer/innen, Mitarbeiter/innen aus der Sozialpädagogischen Familienhilfe)

Weitere Informationen zu Kess-erziehen sowie die Adressen der Kooperationspartner bietet die Internet-Seite www.kess-erziehen.de.

Rituale im Familienalltag

 

Im Alltag von Familien gibt es viele Anlässe, einmal innezuhalten und sich bewusst zu werden, dass unser Leben mit all seinen Höhen und Tiefen ein Geschenk ist. Rituale und Impulse aus dem Kirchenjahr können dies unterstützen.

 

  • AKF bei Facebook
  • AKF bei Twitter