Defaultbild

 

Segensreicher FamilienalltagSei gesegnet!
Ermutigende Momente in der Familie

Immer wieder sprechen wir uns im Familienalltag gute, ermutigende Worte zu: Unser Kind verlässt am Morgen das Haus und ich streiche ihm noch einmal zärtlich durch das Haar. Der/die Partner/in bekommt einen Abschiedskuss mit auf den Weg. Wenn jemand von einer Reise zurückkommt, schließen wir sie oder ihn erleichtert in die Arme.

Das sind Segensmomente, in denen wir uns einander etwas Gutes zusprechen - einander segnen.

Und dann gibt es noch die besonderen Momente und Zeiten in der Familie, die gefeiert werden wollen. Es gibt altbewährte Rituale, die zum Ausdruck bringen: Hier wird etwas erfahrbar, das wir nicht "machen" können. Und Zeichen, die Familien neu erfinden, um sich gegenseitig zu zeigen: Wir wollen füreinander segensreich sein.

Dies alles ist getragen vom Vertrauen, dass Gott zuerst ja zu uns gesagt hat: Es ist gut, dass es dich, dass es euch gibt.

Faltposter als PDF anschauen.

 

  • AKF bei Facebook
  • AKF bei Twitter