neue gespräche

Heft 5/2013

Gesucht wird ein Dorf.
Wer hilft den Familien?

„Es braucht ein ganzes Dorf, um Kinder zu erziehen.“ Dieses Sprichwort bringt es auf den Punkt: Es braucht ein Netz von Beziehungen, die Eltern das Erziehen erleichtern und ihren Kindern das Aufwachsen verschönern. Dieses Dorf ist eine soziale Größe, die in Rostock oder Frankfurt am Main genauso möglich ist wie im Allgäu.

Welche „Elemente“ braucht es für ein solches Dorf? Das Heft macht deutlich: Mütter und Väter brauchen unter den aktuellen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bedingungen institutionelle Unterstützung. Und: Sie müssen an diesem Dorf selbst mitbauen, sie bekommen es nicht auf dem Silbertablett geliefert. Alles andere wäre ein „abgeben“ der Kinder, wo „anvertrauen“ gefordert ist.

Preis: 3,50 €

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Leseprobe (PDF-Datei)

im Shop bestellen

neue gespräche abonnieren

 

  • AKF bei Facebook
  • AKF bei Twitter