Defaultbild

Systemische Familienbildung/ -pastoral

 

"Meine, deine und unsere Kinder"
Von Dynamiken in Patchwork-Familien

"Systemische Werkstatt" für Mitarbeiter_innen aus der Familienbildung und -pastoral, der Arbeit mit alleinerziehenden Eltern und pastoralen Diensten

27. - 29. September 2016 in Zell bei Würzburg

Die Begegnung mit Trennungs- und neu zusammengesetzten (Stief- oder Patchwork-)Familien gehört zum Alltag. Wer sie angemessen unterstützen möchte, braucht ein Gefühl für die „alten“ und „neuen“ Bindungen in ihren verschiedenen Subsystemen (Eltern- vs. Kinderebene, biologische vs. soziale Eltern etc.). Die Erweiterung der eigenen Perspektive durch systemische Sichtweisen kann dabei das Fühlen, Denken und Handeln sowohl bei den Betroffenen als auch bei den Mitarbeiter_innen anregen und verändert.

Wie das funktioniert, erkundet die "Systemische Werkstatt“ unter Leitfragen wie

  • Wo und wie begegne ich in meiner Arbeit Menschen, die in Patchwork-Familien leben?
  • Was lösen Patchwork-Familien bei mir aus?
  • Wie verändert sich meine Arbeit, wenn ich Besonderheiten des Systems Patchwork-Familie stärker berücksichtige?
  • Wie kann ich unterstützend andocken?

Veranstalter: AKF e.V., Bonn, Tel. 02 28 / 37 18 77, info@akf-bonn.de

Download der Ausschreibung und Anmeldung


 

Veranstaltungen vergangener Jahre

 

  • AKF bei Facebook
  • AKF bei Twitter

 

Als Fachverband für Familienbildung und -pastoral führen die AKF sowie ihre Mitglieder Fachtagungen, Aus- und Weiterbildungen für Mitarbeiter_innen aus diesem Handlungsfeld durch. Die nebenstehenden Veranstaltungen sind gefördert durch das