Defaultbild

Firmung - Ein Ja Zum Glauben

Das Magazin für Eltern von Firmand:innen

Firmung.Ein Ja Zum GlaubenDie Entscheidung eines Jugendlichen sich firmen zu lassen ist auch für Eltern besonders. Denn bei der Taufe und der Erstkommunion wurde die Entscheidung in der Regel noch von ihnen getroffen. Nun ist der oder die Jugendliche selbst dran und möchte „Ja“ zum Glauben sagen. Das passiert allerdings in einem Alter, in dem Glaube und Kirche häufig keinen leichten Stand haben. Auch innerhalb der Familie kommt in diesen Jahren oft einiges in Bewegung. Rollen werden neu verhandelt und vieles ausprobiert.

Deshalb beschäftigt sich das neue Magazin für Eltern von Firmand:innen mit vielen wichtigen Fragen rund um das Thema Firmung:

  • Was genau ist das für eine Bewegung, die da in die Familie kommt?
  • Und wie kann das Thema „Glauben“ da eine Rolle spielen?

Die Firmung ist für viele außerdem ein Sakrament, das nicht so intuitiv verständlich ist wie etwa Taufe, Erstkommunion oder Hochzeit.

  • Worum genau geht es da eigentlich?
  • Und wie feiert „man“ das?
  • Was für Erwartungen dürfen an die Firmvorbereitung gestellt werden?

Hier setzt das „Firmung. Ein Ja Zum Glauben“ an: Tipps und Hintergrundwissen von Expert:innen wechseln sich ab mit ganz praktischen Erfahrungen und Geschichten von Eltern – fundiert und nah am Leben zugleich.

Entstanden ist das Magazin in Kooperation zwischen der AKF – Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. und der Zeitschrift Family. Es unterstützt die Firmkatechese in den Gemeinden und bringt die Bedeutung der Firmung mit Glaubenserfahrungen von Müttern und Vätern zusammen.

Leseprobe und Inhaltsverzeichnis herunterladen

In unserem Shop bestellen !!!Ab Dezember 2020 möglich!!!

  • AKF bei Facebook
  • AKF bei Twitter